Hauptversammlung 2011

Unsere ordentliche Hauptversammlung fand am 17. Mai 2011 in der Donauhalle, Ulm, statt.

Vertreten waren 84,24 Prozent des Kapitals der Uzin Utz AG. 

Die Hauptversammlung der Uzin Utz AG hat die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von EUR 0,80 pro Aktie, zuzüglich einer Sonderausschüttung in Höhe von EUR 0,20 pro Aktie für das Geschäftsjahr 2010 beschlossen. Von dem Bilanzgewinn in Höhe von EUR 13.563.599,05 werden somit EUR 4.262.694,00 ausgeschüttet.

Inhalte zur Hauptversammlung 2011

alle ausklappen alle schließen

Daten zur Hauptversammlung 2011

Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung 2011:

Im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung 2011 sind insgesamt 4.268.271 auf den Inhaber lautende Stamm-Stückaktien der Uzin Utz AG ausgegeben (auf jede Aktie entfällt ein anteiliger Betrag des Grundkapitals von 3,00 Euro). Die Gesellschaft hält derzeit 5.577 eigene Aktien; daraus stehen ihr keine Rechte zu (§ 71b AktG). Von den ausgegebenen Aktien sind somit für diese Hauptversammlung 4.262.694 Aktien teilnahme- und stimmberechtigt; jede Aktie gewährt eine Stimme.

Berichte und Unterlagen zur Hauptversammlung 2011
Analysebericht Beate Sander