Downloads

2017_PI_AG_Geburtstag Dr. Utz ZIP, 26 mb   download  
 
 

 

Tanja Peter
Ltg. Unternehmenskommunikation

Kontakt
+49 (0)731 4097-249
tanja.peter@uzin-utz.com

  
 
 

 

Marc Lunkenheimer
Produkt- und Markenkommunikation

Kontakt
+49 (0)731 4097-4729
marc.lunkenheimer@uzin-utz.com

  
 
 

Merkliste (0)

 
 
 

News

 
 
 

Ulm, 27.11.2017 - Uzin Utz AG feiert den beliebten Familienunternehmer

Dr. H. Werner Utz wird 70

Am 24. November feierte Dr. H. Werner Utz, Aufsichtsratsvorsitzender der Ulmer Uzin Utz AG, zusammen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Ulmer Firmensitz seinen 70. Geburtstag – als Überraschungscoup gab es ein Konzert mit der Münchner Spider Murphy Gang. Über 30 Jahre hat er als Vorstandsvorsitzender die Aktivitäten des Unternehmens erfolgreich geleitet und es vom regionalen Klebstoffhersteller zum weltweit agierenden Hersteller von Bodensystemen entwickelt.  Zum 70. Geburtstag freut sich der Jubilar darauf, dass seine Söhne Philipp und Julian Utz ab 2018 das Unternehmen in vierter Generation im Vorstand mit führen werden.

Die Uzin Utz AG ehrte ihren langjährigen Firmenchef mit einem Geburtstagsempfang mit der Belegschaft. Im Forum begeisterte zudem die Spider Murphy Gang mit original bayerischem Rock ′n′ Roll die 200 Gäste. Als weiterer Überraschungsgast sang Stefanie Müllerschön, die Tochter des amtierenden Vorstandsvorsitzenden Thomas Müllerschön, der seit über 20 Jahren enger Wegbegleiter des Firmenchefs im Unternehmen ist. „Die Geburtstagsüberraschungen sind wirklich geglückt“, sagte Dr. H. Werner Utz. „Zusammen mit den Mitarbeitern und meiner Familie den 70. Geburtstag im Ulmer Donautal zu feiern, hat mich tief bewegt.“

Familienunternehmen in vierter Generation: die Zukunft im Blick

„Mit unserer definierten nachhaltigen Wachstumsstrategie sind wir für die Zukunft gut aufgestellt“, ist sich Utz sicher. Zahlreiche Auszeichnungen – wie zuletzt der sechste Platz beim Ranking der innovativsten deutschen Mittelständler – zeugen von der Innovationskraft des Ulmer Unternehmens. „Ich freue mich, dass meine Söhne Julian und Philipp Utz in meine Fußstapfen treten. Sie sollen zum 1. Januar 2018 zu weiteren Mitgliedern des Vorstands der Gesellschaft bestellt werden“, so der Aufsichtsratschef. In den letzten fünf Jahren hat das Unternehmen rund 80 Mio. Euro investiert, beispielsweise in das neue Firmengebäude der Wolff GmbH & Co. KG, die Julian Utz leitet, und das neue Werk der Uzin Utz Manufacturing North America Inc. in Delaware, der zweite Standort der Unternehmensgruppe in den USA, den Philipp Utz leitete. 2018 soll ein neues Trockenmörtelwerk mit modernsten Fertigungsverfahren im Ulmer Donautal eingeweiht werden. „Ich habe mich immer schon mit Zukunftsthemen auseinandergesetzt“, bekräftigt Utz, der auch ein großer Befürworter der Digitalisierung ist. „Nun können meine beiden Söhne weitere Akzente für die Zukunft setzen.“

Unternehmerpersönlichkeit und Visionär: Boden ist mehr als Oberfläche

Dr. H. Werner Utz hat die Uzin Utz AG in mehr als drei Jahrzehnten als starke und vorausschauende Unternehmerpersönlichkeit geprägt. „Boden ist mehr als Oberfläche“, so seine Devise. Zum 100-Jahr-Jubiläum des Unternehmens initiierte er das Projekt „Die Zukunft unter uns“, bei dem Künstler, Designer, Architekten und Wissenschaftler die Zukunft des Bodens in all seinen Facetten untersuchten. Ebenso war er Vorreiter beim Thema Nachhaltigkeit – er vollzog als Erster der Brache den Ausstieg aus lösemittelhaltigen Klebstoffen und bereitete der konsequenten Entwicklung umweltfreundlicher, emissionsarmer und nachhaltiger Produkte den Weg. „Wir würdigen die außergewöhnliche Weitsicht, mit der Dr. H. Werner Utz das Familienunternehmen zum global aufgestellten führenden Hersteller von chemischen Systemprodukten für die Fußbodentechnik und Maschinen für die Bodenbearbeitung entwickelt hat“, erklärt Thomas Müllerschön, der als langjähriger Finanzvorstand im Januar 2016 den Vorstandsvorsitz von Dr. H. Werner Utz übernahm.

Über die Uzin Utz Gruppe

Die Uzin Utz Gruppe, Ulm ist mit rund 1.100 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 272,9 Mio. Euro (2016) führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung. Die bauchemischen Produktsysteme für die Verlegung von Bodenbelägen aller Art bis hin zur Oberflächenveredelung sowie die Maschinen für die Bodenbearbeitung werden von den Konzernunternehmen nahezu alle selbst entwickelt und hergestellt und unter den international erfolgreichen Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex und RZ weltweit vertrieben. Als Systempartner des Handwerks, von Planern, Architekten und Bauherren widmet sich Uzin Utz seit 100 Jahren der Aufgabe, Endkunden wie Verarbeiter in allen Bereichen der Bodenverlegung professionell zu unterstützen. www.uzin-utz.de

Downloads

2017_PI_AG_Geburtstag Dr. Utz ZIP, 26 mb   download